Demon meldet sich zurück!

Juni 1, 2012 in Allgemein

Schneller LED-Test Aufbau für die Signalbeleuchtung

Wie ihr sicherlich bereits bemerkt habt, haben wir seit drei Wochen keinen Eintrag mehr verfasst. Die ersten zwei Wochen waren der angekündigten Christi Himmelfahrt-Pause zu verschulden, während die letzte Woche einem ganz anderen Vorfall angehört: Die Zerstörung einer unserer Motoren.

Aus diesem Vorfall, welcher sich beim Experimentieren ereignet hat, haben nun nicht mehr genügend Motoren für unseren Quadrocopter (wir hatten nur vier, da der Händler nur eine solche Stückzahl auf Lager hatte) und suchen daher derzeit nach neuen Motoren, welche jedoch wieder eine neue Investition bedeuten. Da wir jedoch langsam an finanzielle Grenzen stoßen, suchen wir nach Sponsoren für unser Projekt, mit denen wir unser Projekt direkt fortführen können. Sollten wir jedoch keine Sponsoren finden, müssen wir leider noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, bis wir die passenden Motoren bestellen können.

Währenddessen ruhen wir natürlich nicht und kümmern uns derweil schon um spätere Spitzfindigkeiten, damit wir die Zeit bis zu den neuen Motoren nicht verschwenden. So haben wir uns letzte Woche und auch heute wieder besonders über eine weitere Optimierung des Gestells und der Anbringung der Signal-LEDs diskutiert, geplant und auch schon daran gebastelt. Ebenfalls haben wir uns derweil der mit der Programmierung der Funkempfänger und Funksender beschäftigt, welche während des Fluges Daten vom Quadrocopter zum Boden senden (Telemetriedaten, wie z.B. Temperaturen der Motoren, vom Mikrocontroller eingestellte Rotorgeschwindigkeit und weiteres).

Wir hoffen, dass wir sehr bald neue Motoren finden, selbstverständlich melden wir uns nächste Woche Freitag mit neuen Ergebnissen wieder.

Bis dahin,
Das Demon-Team!

~ Christian